Close
Close
 

        Terrassenfliesen legen

        !

        Bitte nachfolgend kontrollieren


        Für einen tragfesten, frostfreien, gut entwässernden Boden sorgen. Kein lehmhaltiges und/oder abfärbendes Material verwenden.

        1
        Nach dem Abgraben der Oberfläche 20 cm Verdichtungsmaterial (Schotter), z. B. Splitt oder Betonmix, aufschütten. Vom Gebäude weg mit 2% Gefälle arbeiten. Die Schicht mit einer Rüttelplatte anrütteln.
        Next
        2
        5 cm Auffüllsand oder Splitt (Basaltsplitt 2-5) anbringen. Auch diese Schicht anrütteln u. im Gefälle abziehen.
        Next
        3
        Fliesen entlang einer gespannten Schnur legen. Das Fliesenformat lässt sich mit einem Fliesenschneider, einem Winkelschleifer o. einer Steintrennmaschine anpassen.
        Next
        4
        Die Fliesen mit einer Rüttelplatte mit Gummimatte vorsichtig anrütteln. Mit trockenem Bruch- oder Fugensand fugen. Dann den überschüssigen Sand entfernen.

        Hier finden Sie die ausgewählten Werkzeuge und Materialien


        + Alles auf die Heimwerkerliste setzen


        • Schneidbreite (cm) 33
        • Schneidhöhe (cm) 1 - 12
        • Gewicht (in kg) 35
        Platten-/Klinkerschneider
        Platten-/Klinkerschneider
        Ab
        € 18,00
        Auf die Heimwerkerliste setzen +
        • Kraftstoff Benzin (Euro 95)
        • Arbeitsbreite (cm) 35
        • Leistung (PS) 4
        • Schlagkraft (kN) 16,5
        • Leistung (W) 2200
        • Anschlussspannung (V) 230
        • Max. Sägelänge (mm) 600
        • Max. Sägetiefe (mm) 105
        Steintrennmaschine
        Steintrennmaschine
        Ab
        € 66,40
        Auf die Heimwerkerliste setzen +
        • Leistung (W) 800
        • Anschlussspannung (V) 230
        • Schleiffdurchmesser (mm) 115
        Winkelschleifer 115 mm
        Winkelschleifer 115 mm
        Ab
        € 8,00
        Auf die Heimwerkerliste setzen +
         
         
        © 2017 Boels DIY Rental. Alle Rechte vorbehalten.